WLAN IM ZUG – GROSSES KINO IN DER ODEG

Testbetrieb für Fahrgast-WLAN gestartet

Wenn Fahrgäste der ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH in diesem Herbst das Aussteigen vergessen, könnte das an dem Pilotprojekt „WLAN im Zug“ liegen. Denn gemeinsam mit dem technischen Partner GSP rüstete die private Eisenbahngesellschaft einen Wagen ihres KISS Doppelstock-Zuges, welcher auf den Linien RE2 und RE4 unterwegs sein wird, mit den neuesten Lösungen für Fahrgastentertainment aus.


WLAN im Zug - Logo.JPG

Damit die Wünsche und Interessen der Fahrgäste in die künftige Gestaltung des Medienangebots einfließen, wird der Feldversuch von einer Umfrage begleitet. Hierfür werden in dem betreffenden Wagen Fragebögen ausgelegt.

Für die Mithilfe am Testbetrieb bedankt sich die ODEG im Voraus und verlost
10 x 2 STADT-LAND-MEER-TICKETS unter den Meinungsgebern.

ZUM SHOPPEN NACH BERLIN! ZUR OSTSEE IN DEN NORDEN! ENTSPANNEN AUF DEM LAND!

Immer: 27 € /// Hin und zurück: 43 €

Die ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH und die DB Regio Nordost bieten mit dem STADT-LAND-MEER-TICKET ein gemeinsames, rabattiertes Aktionsangebot auf den Linien RE2 (Berlin <> Wismar), RE3 (Berlin <> Stralsund) und RE5 (Berlin <> Rostock/Stralsund) an. Die Fahrgäste können das Ticket für beide Richtungen nutzen, es gilt sowohl von der Küste nach Berlin, als auch für die Strecken von Berlin in den Norden.
Neben dem günstigen Ticketpreis bietet das Angebot einen weiteren ganz besonderen Vorteil: Das Ticket gilt zwei Tage pro Richtung! Somit sind Zwischenstopps nach dem Hop-on Hop-off Prinzip an den vielen schönen ländlichen Stationen auf den oben genannten Linien zwischen Küste und Hauptstadt einfach möglich.

mehr

مرحبا بكم في برلين وبراندنبورغ / WILLKOMMEN / WELCOME TO BERLIN & BRANDENBURG

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) bietet Menschen, die kein Deutsch sprechen, unter VBB.de/welcome kurz und bündig Informationen zum öffentlichen Nahverkehr in den Sprachen Arabisch, Englisch, Französisch und Russisch an.

mehr

RE2 + RE4: ERSTE FAHRRADFREUNDLICHERE KISS ZÜGE UNTERWEGS

Umgebaute und besser gekennzeichnete Fahrradabteile

Ab heute verkehrt der erste umgebaute, grün-gelbe KISS der ODEG. Im Zuge einer groß angelegten Maßnahme des VBB, werden die Fahrzeuge der RE2 und RE4 für das Pilotprojekt “Rad im Regio“, durch u.a. Umbaumaßnahmen in den Fahrradabteilen sowie verbesserter Kennzeichnung der speziellen Abteile, auf einen saisonal bedingten hohen Anteil an Fahrradfahrern vorbereitet.

Fortan werden die fahrradfreundlicheren Züge sukzessive in den Umlauf gehen.

Rad im Regio Aufkleber.png„Wir versprechen uns von dem Pilotprojekt eine Verbesserung unserer Kapazitäten und unseres Services, um zukünftig Gedränge auf den Bahnsteigen und Gerangel in den Mehrzweckabteilen zu vermeiden. Die ODEG wird sich bemühen auch an besonders stark frequentierten 'Fahrradtagen' alle Fahrgäste, ob mit oder ohne Zweirad, zufriedener und entspannter ans Ziel zu bringen. Hierfür werden wir und unsere Partner als zusätzliches Angebot auf unseren Websites auch über Fahrradverleihstationen an den Bahnhöfen informieren“, kommentiert Arnulf Schuchmann,  Geschäftsführer und Sprecher der ODEG.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.vbb.de/radimregio

RE2: VERÄNDERTER FAHRZEUGEINSATZ

LINT54_Saarbr++cken1_Copyright_Bildarchiv_vlexx.jpgBitte beachten Sie, dass aufgrund eines Fahrzeugschadens bei einem ODEG-Zug vom Typ KISS bis auf Weiteres ein blau-weißes Ersatz-Fahrzeug der vlexx GmbH vom Typ LINT 81 bei den Verdichterzügen eingesetzt wird. Der 3-teilige Dieseltriebwagen bietet komfortable Sitzplätze für bis zu 264 Fahrgäste, davon 16 Plätze der 1. Klasse.

  

       

Verdichterzüge Montag bis Freitag:

63883 (Cottbus ab 06:14 Uhr)

63882 (Berlin Zoologischer Garten ab 17:00 Uhr)