AGB

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kaufverträge über das Internet mit der ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH.

Vertragsabschluss

Die im ODEG-Fanshop enthaltenen Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Lieferung der Ware bzw. durch die Mitteilung der Auslieferung annehmen. Die ODEG wird eingehende Bestellungen umgehend bearbeiten. Bestellungen können von natürlichen Personen erst ab dem Alter von 18 Jahren vorgenommen werden.

Lieferungen

Die ODEG wird die von Ihnen bestellte Ware möglichst schnell an Sie ausliefern. Verbindliche Liefertermine oder Fristen bedürfen unserer ausdrücklichen Bestätigung per E-Mail oder in sonstiger schriftlicher Form. Die Lieferzeit für vorrätige Ware beträgt erfahrungsgemäß 2 - 3 Werktage (innerhalb Deutschland). Die Ware muss innerhalb der Lieferzeit an den Paketdienst übergeben worden sein. Diese beginnt nach Feststellung des Zahlungseingangs. Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, ist der Anspruch auf Leistung ausgeschlossen. Dies gilt auch, wenn die Leistung nur unter einem nach Treu und Glauben unverhältnismäßig hohen Aufwand zu bewirken ist. Wir verpflichten uns gleichzeitig, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten. Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Es wird nur innerhalb Deutschlands geliefert.

Preise, Fälligkeit, Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung, Zurückbehaltung

Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Stück incl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die Zahlung erfolgt per Vorkasse. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto der HSH Nordbank AG; BLZ: 210 500 00;  Konto-Nr.: 117 366 000 zu überweisen.

Sobald der Rechnungsbetrag bei uns eingegangen ist, versenden wir die Ware. Die Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im alleinigen Eigentum der ODEG.

Versandkosten

Zuzüglich zum Gesamtkaufpreis berechnen wir eine gestaffelte Versandkostenpauschale inklusive Mehrwertsteuer: zuzüglich  2,50 € bei Sendungen in der Größe eines Briefformates; zuzüglich 7,50 € bei Versand von Zug-Modellen und zuzüglich 4,50 € bei Versand von allen anderen Artikeln in Paketgröße.

Gewährleistung und Haftungsbeschränkung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.  Der Gewährleistungszeitraum beträgt zwei Jahre und beginnt mit Übergabe der Ware. Ihre Gewährleistungsansprüche sind in der Regel zunächst auf Nacherfüllungsansprüche beschränkt. Ihnen steht es nach Ihrer Wahl im Rahmen der gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung frei, zwischen Mangelbeseitigung und Neulieferung zu wählen. Die ODEG kann die von Ihnen gewählte Art der Nacherfüllung nach den gesetzlichen Vorschriften verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Schlägt die Nacherfüllung fehl, können Sie nach Ihrer Wahl die Herabsetzung des Kaufpreises oder den Rücktritt vom Vertrag verlangen. Die ODEG, ihre Erfüllungsgehilfen und gesetzliche Vertreter haften nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten besteht die Haftung auch bei einfacher Fahrlässigkeit, jedoch begrenzt auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Ansprüche für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben von den vorstehenden Beschränkungen unberührt.

Rücktritt

Die ODEG kann vom Vertrag zurücktreten, wenn wir die Waren aufgrund von uns nicht zu vertretenden Gründen vom Vorlieferanten nicht oder nur unter wesentlich erschwerten Bedingungen beschaffen können. Die ODEG kann auch dann zurücktreten, wenn begründete Zweifel daran bestehen, dass der Kunde den Vertrag korrekt erfüllen wird.

Sonderfahrten

Bei etwaigen Sonderfahrten, die durch die ODEG angeboten werden, sind alle veröffentlichten Informationen bezüglich Abfahrts- und Ankunftszeiten sowie Preisangaben ohne Gewähr. Bei betriebsbedingten Ursachen bzw. einer zu geringen Buchungsquote behält sich die ODEG vor, Fahrten ggf. nicht stattfinden zu lassen. Bereits bezahlte Tickets werden in diesem Falle selbstverständlich ersetzt.

-Beginn der Widerrufsbelehrung-

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH
Möllendorffstraße 49
10367 Berlin
info(at)odeg.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Wenn wir Ihren Widerrufswunsch erhalten, werden alle Artikel in dieser Bestellung storniert.

Alle erhaltenen Artikel inklusive jeglicher dazugehöriger Accessoires, gratis Geschenke und Artikel aus Aktionen müssen an die ODEG wie oben im Abschnitt “Widerrufsrecht” beschrieben, zurückgeschickt werden.

-Ende der Widerrufsbelehrung-

Erfüllungsort, anwendbares Recht und Gerichtsstand

Erfüllungsort ist Berlin. Es gelten ausschließlich die Bestimmungen des deutschen Rechts unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Gerichtsstand für Klagen gegen die ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH ist Schwerin.

Datenschutz

Sämtliche vom Käufer übermittelte Daten werden von der ODEG unter Einhaltung der maßgeblichen Datenschutzbestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt. Der Kunde ist mit der Erhebung, Nutzung und Weitergabe seiner Daten einverstanden, soweit dies zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist.

Anbieterkennzeichnung

ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH
Möllendorffstraße 49, 10367 Berlin
Tel + 49 30 / 5 14 88 88 88
E-Mail: marketing(at)odeg.de
www.odeg.de

Sitz der Gesellschaft: Bahnhof 1, 19370 Parchim
Geschäftsführer: Arnulf Schuchmann (Sprecher)
Registergericht: Amtsgericht Schwerin HRB 79 25
Ust-ID-Nr: DE 813495845, Steuernummer: 29/003/65218