AUSFLÜGE & VERANSTALTUNGEN

18. Elblandfestspiele Wittenberge 2017

EIN SOMMER AN DER ELBE ~ WELTHITS IN WITTENBERGE

Wittenberge lädt am 14. und 15. Juli 2017 zu den 18. Elblandfestspielen ein. Die Besucher/-innen an der „Alten Ölmühle“ werden auf eine musikalisch umfassende Reise geschickt. Das üppige Programm steht nicht ohne Grund unter dem Motto „Ein Sommer an der Elbe – Welthits in Wittenberge“.

Es werden Kulthits aus Musicals zum besten gegeben. Vor der beeindruckenden Kulisse ertönt neben dem italienischen „O sole mio“ der Walzer „Wiener Praterleben“. „Die Vier Jahreszeiten“ des Barock-Komponisten Antonio Vivaldi stehen ebenfalls auf dem Programm. Modernere Sommerhits aus Swing, Rock, Pop, Latino und Schlager bringen das Publikum zum itsingen und -klatschen. Bei „Walking on Sunshine“, „Griechischer Wein“ und „Macarena“ bleibt garantiert kein Fuß mehr still.

Die lange Liste der Künstler/-innen kann sich sehen lassen. Sie ist hochkarätig und international besetzt. Stargast ist der Tenor Jay Alexander vom Duo „Marshall & Alexander“.

Und das Beste: Die Gäste können bequem mit der ODEG an- und abreisen. Die Abfahrtszeiten der Nachtzüge werden extra um eine Stunde verschoben, sodass die Gäste das Feuerwerk genießen können und trotzdem noch den Zug zurück nach Berlin erreichen.

Weitere Informationen: elblandfestspiele.de