AUSFLÜGE & VERANSTALTUNGEN

TAG DER SACHSEN 2017 VOM 1. - 3. SEPTEMBER 2017

Löbau, die Stadt am Berge, liegt im Landkreis Görlitz, zentral zwischen den Städten Bautzen, Görlitz und Zittau. Neben dem Wahrzeichen der Stadt Löbau, dem Friedrich August Turm, lädt die Innenstadt und das im Rahmen der 6. Sächsichen Landesgartenschau 2012 errichtete Gelände des Messe - & Veranstaltungsparks zu einem Besuch der Stadt ein.

Zum ersten Mal als „opidum Lubaw“ urkundlich erwähnt wird die Stadt Löbau in einem Schriftstück aus dem Jahr 1221. Der Name der Stadt ist ein wendischer Eigenname und bedeutet „lieblich“. LöbauMaskottchen-Sprechblase-Slogan.jpg ist also ein „liebliches Städtchen“ im Herzen der Oberlausitz. Wir möchten unsere Besucher verzaubern und laden gern zu einem Besuch ein, der noch lange in angenehmer Erinnerung sein wird. Unsere zentral im Dreiländereck Deutschland – Tschechien – Polen gelegene Stadt kann auf eine nunmehr fast 800jährige Geschichte zurückblicken.

Nun ist die Stadt Ausrichterin des 17. Tags der Sachsen und freut sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher zu einem bunten Fest rund um das schöne Bundesland Sachsen. Sie finden alle Informationen zum 17. Tag der Sachsen unter tagdersachsen2017.de

Besuchen Sie auch die ODEG! Wir sind mit unserem Informationsstand und unserem allseits beliebten Glücksrad für Sie vor Ort!

Quelle: tagdersachsen2017.de

logo_tagdersachsen_loebau_rgb.jpg