FRAGEN & ANTWORTEN

Fragen & Antworten

SERVICE

Wie kann ich wieder an liegengelassene Gegenstände kommen?

Wenden Sie sich an uns über das Kontaktformular zum Thema Fundsachen auf unserer Website oder telefonisch (Servicetelefon: 030 / 5 14 88 88 88) und erkundigen sich, ob der Gegenstand gefunden wurde.

Die Fundsachen werden zentral erfasst und können dann entweder in unserem Servicecenter in Berlin-Lichtenberg (Möllendorffstraße 49 (2. OG), 10367 Berlin) gegen eine Bearbeitungsgebühr von 7,50 Euro abgeholt werden oder werden Ihnen gegen diese Bearbeitungsgebühr zuzüglich der Verpackungs- und Versandkosten gegen Vorkasse nach Hause gesendet.
Diese Regelung gilt ebenso für Fundsachen im Gebiet Westmecklenburg (RB13 und RB14), die in Parchim (Bahnhof 1, 19370 Parchim) abgeholt werden können und auch im Gebiet Spree-Neiße (RB46, OE60V, OE64, OE65), die in Görlitz (Reichenbacher Straße 1, 02827 Görlitz) nach telefonischer Absprache unter 03581/764 89 10 abgeholt werden können.

Öffnungszeiten:
Berlin Lichtenberg
Montag bis Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr

Parchim 

Montag, Dienstag, Freitag: 06:30 - 11:45 | 12:15 - 15:45 Uhr
Mittwoch: 06:30 - 11:45 Uhr
Donnerstag: 06:30 - 11:45 | 12:30 - 16:30 Uhr

Görlitz 
Montag bis Freitag: 08:00 - 15:30 Uhr


Woher erhalte ich Informationen zu meiner Reise und erfahre von Verspätungen?

Sie können sich bereits vor Antritt Ihrer Reise über verschiedene Informationsmedien zu Ihrer Reise informieren. Dazu bietet die ODEG eine App, einen Reiseplaner auf der ODEG-Website und einen Info-Service per E-Mail an. Hierüber erhalten Sie vor allem auch Meldungen zu Störungen und längerfristig geplanten Fahrplanabweichungen, wie Baumaßnahmen oder Sperrungen. Andere Dienste, wie die App des VBB - die „Fahrinfo Mobil“, liefern zusätzlich detaillierte Verspätungsinformationen.