UNTERNEHMEN

Berlin, 16.08.2013
Pressemitteilung 11/2013
Nicht vergessen! Tag der offenen Tore bei der ODEG

MORGEN AM SAMSTAG, DEN 17.08.2013, IN EBERSWALDE, 10.00 BIS 16.00 UHR, ODEG-BETRIEBSHOF, AM CONTAINERBAHNHOF 10

Wir laden Sie herzlich am morgigen Samstag nach Eberswalde ein. Die ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH öffnet exklusiv für Sie um 10.00 Uhr die Tore ihrer Werkstatt. Geboten wird eine interessante Veranstaltung rund um ein modernes Eisenbahnunternehmen. Pünktlich um 12.00 Uhr wird der Erste von insgesamt 16 Fahrzeugen der KISS-Flotte feierlich auf den Namen „Eberswalde“ getauft.

Den 230 Tonnen schweren Zug taufen der Eberswalder Bürgermeister Friedhelm Boginski, der VBB-Bereichsleiter des Centers Nahverkehrs- und Qualitätsmanagement Hans Leister und der ODEG-Geschäftsführer Arnulf Schuchmann mit reinem Finow-Kanal-Wasser. Ein geistlicher Segen des Pfarrers Eberhard Rau rundet dieses Ereignis ab. Vorgestellt wird die gesamte Fahrzeugflotte der ODEG und wenn Sie möchten, können Sie morgen selbst einmal einen RegioShuttle der ODEG fahren.

Das Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.

Wir stehen Ihnen gern für Interviews zur Verfügung. Melden Sie sich bitte hierzu an unter presse(at)odeg.de oder besuchen Sie uns am Infostand der ODEG vor Ort.

--------------------------------------------------

Für Rückfragen stehen Ihnen:

Arnulf Schuchmann (ODEG-Geschäftsführer und Sprecher) unter 030 / 81 40 77 101
Dietmute Müller
(Leiterin Marketing und Kommunikation) unter 030 / 81 40 77 165
oder unter presse(at)odeg.de gern zur Verfügung.