UNTERNEHMEN

Berlin, 10.04.2014
Pressemitteilung 5/2014

JETZT EINSTEIGEN IN DIE SONDERZÜGE DER ODEG

Hin und zurück zu neuen Ausflugszielen, z. B. nach Hamburg, Dresden, Rostock-Warnemünde oder Erfurt

Mit der ersten Sonderfahrt in diesem Jahr nach Hamburg am 10. Mai 2014 zum 825. Hafengeburtstag startet die ODEG neue Reiseangebote für ihre Fahrgäste. Eingesetzt wird das Zugpferd der ODEG-Fahrzeugflotte – der KISS. Alle sechs Sonderzüge starten am Bahnhof Berlin-Lichtenberg ihre Reise.

 Folgende neue Reiseziele werden von Mai bis Dezember 2014 direkt angefahren:

  • Hamburg zum 825. Hafengeburtstag am 10. Mai 2014, Abfahrt 7.07 Uhr
  • Dresden zum 44. Internationalen Dixieland Festival am 17. Mai 2014, Abfahrt 7.16 Uhr
  • Königstein in der Sächsischen Schweiz am 17. Mai 2014, Abfahrt 7.16 Uhr
  • Rostock-Warnemünde zur 24. Hanse Sail am 9. August 2014, Abfahrt 6.29 Uhr
  • Weimar zum Zwiebelmarkt am 11. Oktober 2014, Abfahrt 7.16 Uhr und
  • Weimar, Eisenach oder Erfurt zu den Weihnachtsmärkten am 13. Dezember 2014, Abfahrt 7.35 Uhr

Jeder Fahrgast hat auf seiner Reise im Sonderzug eine kostenfreie Sitzplatzgarantie. Während der Reise begleitet die Fahrgäste eine erfahrene Reiseleitung und es gibt neben Unterhaltung auch ein Cateringangebot mit ausgewählten Snacks und Getränken. Für mobilitätsein-geschränkte Fahrgäste sind der Einstieg und die Reise in den Sonderzügen einfach und barrierefrei. Die Tickets inkl. Hin- und Rückfahrt gibt es bereits ab 30 €. Einfach online buchen, direkt in der ODEG-Servicestelle in der Eitelstraße 86 oder für Kurzentschlossene in den Zügen kaufen.

Die Fahrzeiten und alle wichtigen Informationen zu den neuen Ausflugszielen unter odeg.de

--------------------------------------------------

Für Rückfragen stehen Ihnen
Arnulf Schuchmann (ODEG-Geschäftsführer und Sprecher) unter 030 / 81 40 77 101,
Dietmute Müller (Leiterin Marketing und Kommunikation) unter 030 / 81 40 77 165
oder unter presse(at)odeg.de gern zur Verfügung.