UNTERNEHMEN

Berlin, 01.07.2013
Pressemitteilung 8/2013

GESCHÄFTSFÜHRERWECHSEL BEI DER ODEG

Karsten Nagel neuer kaufmännischer Geschäftsführer der ODEG

Die Gesellschafter der ODEG, die BeNEX GmbH, ein Unternehmen der Hamburger HOCHBAHN AG, und die Prignitzer Eisenbahn GmbH, ein Unternehmen der NETINERA Deutschland GmbH, haben sich aus strategischen Gründen entschieden, die Geschäftsführung der ODEG für die künftigen Herausforderungen neu aufzustellen.

Die bisher von den Gesellschaftern der ODEG berufenen Geschäftsführer, Wolfgang Kloppenburg (Finanzen) und Ulrich Wolff (Technik), scheiden zum 30.06.2013 aus. Beide haben neben ihren leitenden Aufgaben bei ihren Mutterkonzernen parallel die nebenamtliche Geschäftsführung wahrgenommen.

Arnulf Schuchmann bleibt Sprecher der Geschäftsführung. Zum 01.07.2013 übernimmt Karsten Nagel (47) die Position des kaufmännischen Geschäftsführers der ODEG. Karsten Nagel kommt vom Deutsche Bahn-Konzern, in dem er in den letzten 14 Jahren verschiedene Führungspositionen innehatte. Nach mehreren Stationen im zentralen Finanzbereich übernahm er ab 2009 operative Verantwortungen im Geschäftsfeld DB Regio. Hierzu zählten unter anderem die kaufmännische Geschäftsführung der S-Bahn Hamburg und die Verantwortung für den Aufbau der DB Verkehrsgesellschaft mbH in Leipzig.

Wolfgang Kloppenburg wurde am 21.06.2013 vom Aufsichtsrat der OHE – Osthannoversche Eisenbahnen Aktiengesellschaft zum Vorstandsvorsitzenden gewählt. Dort wird er ab 01.07.2013 einen neuen Verantwortungsbereich übernehmen.

Ulrich Wolff wird neue Projekte bei der Hamburger HOCHBAHN in seinem Fachbereich Prozessoptimierung aufbauen und noch bis Jahresende als Berater für die ODIG – Ostdeutsche Instandhaltungsgesellschaft mbH zur Verfügung stehen.

Die ODEG dankt Ulrich Wolff und Wolfgang Kloppenburg für ihr hohes Engagement für ODEG und ODIG und wünscht ihnen für die berufliche und persönliche Zukunft viel Erfolg und alles Gute.

Jost Knebel, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der ODEG: „Wir verabschieden heute zwei starke, erfahrene Geschäftsführer und bedanken uns für die erbrachten Leistungen für die ODEG. Mit Herrn Karsten Nagel begrüßen wir in unseren Reihen einen Geschäftsführer mit bester Expertise und wertvollen Erfahrungen in der Führung von Unternehmen der Eisenbahnbranche. Wir heißen Herrn Nagel an Bord der ODEG herzlich willkommen!“

Arnulf Schuchmann, Sprecher der Geschäftsführung: „Mein Dank gilt den beiden Kollegen, die mit mir die ODEG seit September 2011 geführt haben. Für sie war es nicht immer leicht in ihrer Doppelfunktion. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Herrn Karsten Nagel, der sich voll auf die ODEG konzentrieren kann.“

Für Rückfragen stehen Ihnen:

Arnulf Schuchmann (ODEG-Geschäftsführer und Sprecher) unter 030 / 81 40 77 101
Dietmute Müller
(Referentin Marketing und Kommunikation) unter 030 / 81 40 77 165
oder unter presse(at)odeg.de gern zur Verfügung.